Wir spenden! Du entscheidest!

Unterstütze mit Burgermeister und mPocket deinen Lieblingsladen in der Corona Pandemie

Erfahren Sie:

  • Worum geht es in der Kampagne? 
  • Wie kannst du deinem Lieblingsladen helfen?
  • Wer sind wir?
Lesezeit: 3 Minuten

„Muss nur noch kurz die Welt retten…“ Vielleicht müssen wir nicht gerade, wie Tim Bendzko, die Welt retten aber zumindest wollen wir es mit unserem Lieblingsladen versuchen.  
Dass die Corona Krise viele Ladengeschäfte an den Rand ihrer Existenz gebracht hat, müssen wir sicherlich nicht näher ausführen. Aber dass damit auch unsere Innenstädte bedroht sind, an ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit zu verlieren. Denn was macht das Stadtflair aus? Es sind gerade die individuellen Lokalitäten, die unsere Städte bunt machen und uns zum Verweilen einladen. Wir wollen morgens zum Bäcker gehen und unser Frühstück holen, durch die Straßen bummeln, mit Freunden*innen zum Einkaufen gehen, einen Kaffee trinken oder gemeinsam etwas essen. Aber werden unsere Lieblingsorte nach der Krise noch existieren? Werden die Menschen, die diese zu etwas Besonderem machen, noch da sein? Damit das auch weiter so bleibt, wollen wir einen eurer Lieblingsorte in dieser schwierigen Situation unterstützen. 

Um was geht es in der Kampagne? 

Wir von Burgermeister und mPocket möchten einem lokalen Ladengeschäft, welches durch die Corona Pandemie besonders stark betroffen ist, in dieser schwierigen Zeit unter die Arme greifen und ein Zeichen setzen. Die Kampagne “Wir spenden, du entscheidest” ist eine Herzensangelegenheit. Angetrieben von der eigenen Erfahrung möchten wir helfen. Wir wissen, wie es ist, wenn die Einnahmen ausbleiben, man sich an die ständig wechselnden Regelungen versucht anzupassen, sich selbst und seine Mitarbeiter*innen motivieren muss durchzuhalten und letztendlich doch auf Hilfe angewiesen ist.  Deshalb möchten wir einem Laden, der euch besonders am Herzen liegt und es derzeit schwer hat mit eurer Hilfe eine Spende von 2.500€ zukommen lassen. Die Kampagne soll aber keinesfalls nur eine finanzielle Unterstützung darstellen, sondern vielmehr ein Zeichen setzen und Hoffnung schenken. Hoffnung für all die Lieblingsläden, die gerade zu kämpfen haben. Haltet durch! Denn wir haben unsere lokalen Geschäfte und somit viele unserer Lieblingsorte nicht vergessen – auch wenn wir momentan nicht da sein können. 

Wie kann ich helfen? 

Die Teilnahme an der Kampagne ist ganz einfach: Nenne uns ein Geschäft, welches deiner Meinung nach die Spende am Meisten verdient hat und lass uns wissen, warum genau sie unsere Unterstützung am Nötigsten brauchen. Teile das Teilnehmerformular mit deinen Freunden*innen, um so viele Läden wie möglich zu nominieren. Unter allen Geschäften, die nominiert wurden, wird ausgelost welchem Unternehmen wir von mPocket zusammen mit Burgermeister den Betrag in Höhe von 2500€ spenden.  
Das Beste daran: Du kannst aktiv deinem Lieblingslokal durch die schwierige Zeit helfen und gewinnen. Unter allen Teilnehmern*innen verlost Media Markt Memmingen ein Teilnehmerpräsent.

Wer wir sind? 

Wir sind Toni und Markus Demirci aus Memmingen. Wir haben bis heute mehrere Unternehmen im stationären Handel, Onlineshops, Social Media, Gastronomie sowie Softwareunternehmen gegründet. Aktuell sind wir Besitzer eines Softwareunternehmens und eines Restaurants. Auch wir kennen die Situation, in der sich momentan leider viele Ladenbesitzer befinden. Unser Wunsch ist es die Innenstädte neu zu beleben und den Orten, welche uns allen am Herzen liegen und an denen die Menschen zusammenkommen, Hoffnung zu geben. Deshalb wollen wir Hoffnung schenken und etwas zurückgeben. 

Also verlier keine Zeit #supportyourlocals und nominiere deinen Lieblingsladen! 

Markus Demirci

Gründer & CEO mPocket