Apple Maps

Ein wichtiges Tool für Dein lokales Marketing

 

 

Lesezeit: 4 Minuten

Nutzer von iOS Geräten haben die Wahl, wenn es um Kartenapps bzw. Navigationsapps geht. Sie können zwischen der Apple Maps App (dt. Karten App), welche ab Werk auf ihrem Gerät vorinstalliert ist, und der Google Maps App wählen um „den Besten Handyladen“, das „beste Restaurant“ zu finden oder einfach von A nach B per Navigation zu kommen. Auch wenn Apple Maps, im Vergleich zu Google Maps mit 154.4 Millionen, nur 23,3 Million monatliche Nutzer hat, ist die App dreimal so beliebt wie Google Maps bei Nutzern von iOS Geräten. Gerade auf iPhones und iPads ziehen Nutzer Apple Maps der Konkurrenz von Google vor. Sei Du auch mit Deinem Unternehmen präsent für genau diese Nutzer.

Apple Maps

Da Kunden gerne und häufig mit Karten Apps nach Unternehmen in ihrer Nähe suchen, sind diese ein wichtiges Tool für Ihr lokales Standortmarketing. Ein Unternehmenseintrag bei Apple Maps hilft vor allem kleineren Unternehmen zu mehr Onlinepräsenz und ist eine wichtige Ergänzung zu einem Google My Business Eintrag. Denn Apple Produkte haben alleine in Deutschland, im Juni 2021, einen Marktanteil von 25,1%. Noch bietet Apple Maps für Unternehmen nicht die gleichen Möglichkeiten zur Beitragsoptimierung wie Google. So kannst Du zum Beispiel wegen der Bindung des Eintrags an eine Apple- ID nicht mehrere Administratoren für Dein Unternehmen haben. Außerdem kannst Du bei Apple nur Deine allgemeinen Geschäftsinformationen updaten und kontrollieren, aber nicht Deine Geschäftsfotos verwalten und ändern. Direkte Kundenbewertungen sind ebenfalls nicht möglich, da Apple sich die Bewertungen von anderen Plattformen wie Yelp und TripAdvisor automatisch zieht. Trotzdem möchtest Du auch die Kunden erreichen, die nach Deinem Unternehmen in ihrer vorinstallierten Karten App auf ihrem iOS Gerät suchen. Beantrage jetzt ganz einfach Deinen Apple Maps Unternehmenseintrag.

 

Eintrag erstellen

1. Beantrage Deinen Brancheneintrag: Registriere Dich, um bei Apple Maps einen Unternehmensbeitrag zu erstellen. Hier besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es bereits einen Eintrag zu Deinem Unternehmen gibt. Dieser ist dann zwar bereits vorhanden aber meist nicht personalisiert. Zum Beantragen eines Eintrags benötigst Du eine Apple-ID, welche mit Deinem Unternehmen verknüpft ist. Falls Du keine besitzt, musst Du dir zunächst eine neue ID erstellen.

2. Trage weitere Informationen ein: Nachdem Du Deine Apple-ID eingegeben hast musst Du Deine Beziehung zu dem Unternehmen angeben. Hier kannst Du wählen zwischen „Ich bin der Geschäftsinhaber“ und „Ich bin vom Geschäftsinhaber bevollmächtigt“. Danach gilt es die grundlegenden Informationen und Daten zu Deinem Unternehmen einzutragen wie: Firmenname, Öffnungszeiten, Unternehmenskategorie, Telefonnummer und Geschäftsadresse.

3. Verknüpfe Deine Webseite: Damit Nutzer schneller Dein Unternehmenswebsite finden kannst Du diese mit einem Link direkt verknüpfen.

4. Bestätige Dein Daten: Die von Dir angegebene Telefonnummer dient zur Verifizierung Deines Firmeneintrags. Apple wird Dich im Folgenden über diese Nummer automatisch anrufen und Dir einen Code zu Verifizierung mitteilen. Gib diesen Code online an, um Ihren Eintrag weiter zu bearbeiten.

5. Warte die Bestätigung ab: Bis Apple den Eintrag Deines Unternehmens endgültig akzeptiert kann es einige Tage dauern. Du wirst, wenn es so weit ist, eine E-Mail von Apple erhalten. Sobald Du die Bestätigung erhalten haben wird Dein Unternehmen in den Apple Maps Suchergebnissen erscheinen. Apple wird Dich auch kontaktieren falls noch weitere Schritte zur Verifizierung nötig sein sollten.

💡 Noch ein Tipp von uns für Dich, verknüpfe noch Deine Profile in den sozialen Netzwerken mit Deinem Apple Maps Eintrag, um Interessenten direkt auf diese Profile zu leiten. Um diese Verknüpfung herstellen zu können müssen Du bei Apple Maps ein Support Ticket erstellen mit der Nachfrage zur Verknüpfung dieser Profile. Der Support wird sich dann telefonisch oder per Mail bei Dir melden und die Accounts verknüpfen.

Du hast bereits einen Apple Maps Eintrag aber noch keinen Unternehmenseintrag bei Google Maps? Um als Unternehmen bei Google Maps in der Suche angezeigt zu werden benötigst Du einen Google My Business Eintrag. Wir haben für Dich kostenlose Guides sowohl für die Erstellung Deines Google My Business Eintrags als auch für die Optimierung dieses Eintrags.

Falls Du noch weitere Fragen hast oder Hilfe bei der Erstellung Deiner Konten benötigst, kannst Du uns gerne unter hallo@mpocket.io kontaktieren.

Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide Geschlechter.

Carolin Becker

Marketing mPocket

Bleiben Sie auf dem Laufenden!