SMS-Marketing im stationären Handel

- einfache Textmarketing Ideen für dein Marketing -

 

 

Lesezeit: 4 Minuten

Warum gerade stationäre Händler Textmarketing in ihre Marketingstrategie aufnehmen sollten, weißt du bereits, aber was heißt Textmarketing oder auch SMS-Marketing überhaupt und für was können stationäre Händler diese Art von Marketing nutzen?
SMS-Marketing versendet Werbekampagnen oder Transaktionsnachrichten zu Marketingzwecken unter Verwendung von Textnachrichten (SMS).“ Affde 
Welche Inhalte eignen sich für stationäre Händler seinen Kunden per SMS oder im Messenger zu senden, um diese an ein lokales Geschäft zu binden?

1. Bedanke dich bei deinen Stammkunden

Da ist dieser eine Kunde, die eine Kundin, die immer wieder in dein Geschäft zurückkommt und dies auch meist nicht ohne eins deiner Produkte verlässt? Innerlich freust du dich, dass es diese Person gibt und dass sie deinen Laden offensichtlich gerne besucht und auch einiges an Geld in deine Kasse bringt. Das Pareto Prinzip (20:80) besagt, dass häufig 80% des Umsatzes von 20% deiner Kunden – deinen Stammkunden – kommt. Diejenigen Kunden, die immer wieder zurück in dein Geschäft kommen. Wieso gibst du diesen nicht etwas zurück, wenn sie dir ja schon so viel an regelmäßigem Umsatz bringen? Belohne sie ganz einfach mit einer persönlichen SMS und einem exklusiven Angebot. So zeigst du ihnen Wertschätzung und aus dem besten Kunden wird vielleicht ein noch besserer Kunde.

Textidee:Hi Mara, wir freuen uns, dass Du unsere Kundin bist, und wollen dir einfach mal DANKE sagen und haben deswegen einen 10% Gutscheincode „Mara“ nur für Dich. Komm gerne vorbei und löse ihn ein. Bis ganz bald.

2. Bewerbe deine Events & Aktionen direkt

Du hast ein Event oder den großen Frühlings Sale in deinem Laden geplant? Jetzt druckst du Flyer und schreibst E-Mails an all deine Kunden in der Erwartung, dass möglichst viele vorbeikommen? Sende diese Information nicht einfach nur per E-Mail an deine Kunden in der Hoffnung, dass diese rechtzeitig in ihr Postfach schauen und dann auch vorbeischauen. Die Öffnungsrate einer SMS liegt im Gegensatz zu den 20-30% einer E-Mail bei 98%.  Also lade deine Kunden mit einer persönlichen Nachricht direkt per SMS zu deinen Events vor Ort ein und gewährleiste, dass mehr Kunden dein Event besuchen.

Textidee:Hi Tina, am 20.03 findet unser Frühlingsevent statt mit großartigen Exklusivangeboten. Wir würden uns freuen, wenn Du zwischen 11- 19 Uhr vorbeischaust.

3. Versende persönliche Geburtstagsgrüße

Wer freut sich nicht darüber, wenn am eigenen Geburtstag alle an einen denken? Viele Industrien nutzen diese Geburtstagsgrüße bereits. Zum Beispiel erhält in manchen Restaurants das Geburtstagskind ein kostenfreies Getränk oder Dessert, jedoch ist in dem Fall der Gast schon vor Ort. Mit einer persönlichen Geburtstagsnachricht und einem kleinen Geschenk on top schaffst du es auch deinen Kunden zurück in dein Geschäft zu locken, indem du ihm zeigst, dass er dir wichtig ist und du ihn auf dem Schirm hast.

Textidee:Alles Gute Timo! Wir haben an deinem Ehrentag einen persönlichen 10% Gutscheincode nur für dich.

4. Erinnere an ausstehende Termine & Bezahlungen

Kunden haben bei dir einen Termin gebucht? Versende doch kurz vor dem Termin noch eine Terminerinnerung per SMS – denn wir alle vergessen mal den ein oder anderen Termin – das passiert den besten. Du könntest natürlich auch anrufen, aber bei einem Anruf ist nicht immer gewährleistet, dass du den Kunden auch erreichst. Das gleiche gilt für eine E-Mail, die schnell mal in unserem vollen Postfach untergeht. Versendest du aber eine Textnachricht erreichst Du deinen Kunden eher. Dein Kunde hat noch eine Rechnung bei dir offen? Warum schickst Du ihm nicht auch eine Zahlungserinnerung per SMS oder direkt einen Bezahllink. So musst du nicht mehr Tage auf deine Bezahlung warten.

Textidee:Hallo Günther, wir wollten dich nur noch mal daran erinnern, dass du morgen um 15 Uhr einen Termin bei uns reserviert hast. Bis morgen.

5. Frag direkt nach einer Bewertung

Wir wissen es selbst: nach Bewertungen zu fragen ist ein zeitaufwendiger Job neben dem Tagesgeschäft. Aber wenn du als Verkäufer selbst direkt deine glücklichen Kunden nach einer Bewertung fragst, kommen meist positive Antworten und Bewertungen raus. Erinnern wir uns nur an die Frage im Restaurant „Hat es Ihnen geschmeckt?“ – die Wahrscheinlichkeit hier eine positive Rückmeldung zu bekommen ist meist höher, weil der Gastgeber direkt danach gefragt hat. Da dich Bewertungen online für Kunden sichtbarer machen ist es gerade für stationäre Geschäfte wichtig viele Bewertungen zu sammeln. Wieso fragst du also deine Kunden nach ihrem Besuch nicht mit automatischen Bewertungsanfragen per SMS nach einer Bewertung?

Textidee:Hi Cordula, danke für deinen Besuch, könntest Du uns kurz bewerten?

Das hört sich jetzt alles nach viel Aufwand und viel texten für dich an, aber auch hier gibt es Lösungen, die dir dein Textmarketing vereinfachen können. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, besuche gerne unsere Webseite www.mpocket.io und schreib uns dort direkt im Chat unten rechts. Wir freuen uns von dir zu hören.

*Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide Geschlechter.

Carolin Becker

Marketing mPocket

Bleiben Sie auf dem Laufenden!